Lexikon der Kassenführung (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783944505794
Sprache: Deutsch
Umfang: 584 S.
Format (T/L/B): 3.7 x 24 x 17.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: gebundenes Buch
59,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Wie sind Einzelaufzeichnungen auf Papier oder in digitaler Form zu führen? Woraus bestehen die erforderlichen Organisationsunterlagen einer Registrierkasse? Wie sind Trinkgelder zu behandeln? Was erwartet mich bei der Kassen-Nachschau? Welche Bedeutung haben Journalrollen und Z-Bons? Kennen Sie solche Fragen ebenso wie die oft zeitraubende Suche nach verlässlichen Antworten? Dieses Lexikon beinhaltet stichwortartig alle wichtigen Begriffe aus der Welt der Kassen-führung. Über 300 alphabetisch sortierte Suchbegriffe von A wie Aufzeichnung bis Z wie Zertifizierung bieten auf jede Frage eine zügige Antwort. Kurze und verständliche Formulierungen ermöglichen den gewünschten Einstieg in die Thematik. Lästige Recherche entfällt durch wertvolle Querverweise und mehr als 2.000 weiterführende Fundstellen aus Rechtsprechung, Literatur und Verwaltung. Grundlegendes Wissen, etwa zur Führung einer Offenen Ladenkasse, zu Verfahrensdokumentationen oder zum Datenzugriffsrecht der Finanzverwaltung wird in über 20 Schwerpunktthemen ausführlich abgehandelt. Kompetent und zuverlässig vermitteln die Autoren alles Wissenswerte rund um die Kassen-führung. Wichtige Gesetzestexte und Verwaltungsanweisungen runden das Lexikon ab, welches es in der Form erstmalig auf dem Markt gibt. Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner. Hinweis: Der Artikel erscheint, wenn im Hinblick auf die Anforderungen durch das Kassengesetz neben der Kassensicherungsverordnung auch zu erwartende BMF-Schreiben veröffentlicht sind.
Der Autor ist seit etwa 15 Jahren Betriebsprüfer des Landes NRW. In dieser Eigenschaft ist er überwiegend mit Betriebsprüfungen im Bargeldgewerbe befasst. Darüber hinaus gehört er dem Dozententeam für Risikomanagement bei Bargeschäften an der Bundesfinanzakademie an. Außerhalb der Finanzverwaltung ist er als Fachbuchautor und Referent zum Thema Kassenführung in bargeldintensiven Unternehmen tätig. Die Brancheninformation wurde nicht in dienstlicher Eigenschaft verfasst. Sie gibt die persönliche Rechtsauffassung des Autors wieder.