Simone de Beauvoir: die legendären Gespräche mit Alice Schwarzer

Legendär sind die Gespräche, die Alice Schwarzer seit 1972 mit der berühmten Schriftstellerin und Feministin Simone de Beauvoir führte.1983 zum ersten Mal auf deutsch erschienen, haben sie nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Simone de Beauvoir spricht klug und offen über die Rolle der Frauen, über Macht, sexuelle Identität aber auch über persönliche Themen wie ihre offene Beziehung zu Sartre oder das Älterwerden.

Simone de Beauvoir gehörte zu der ersten Generation der weiblichen Elite des
20. Jahrhunderts, die Zugang zu der bis dahin ausschließlich Männern vorbehaltenen
Bildung hatte. Sie brach aus der Enge des Bürgertums aus und stürmte hinein in die Welt.
Und von Anfang an wollte sie beides sein: Objekt und Subjekt, Frau und Mann, Mensch.
Alice Schwarzer

Mit einem aktuellen Vorwort von Alice Schwarzer. Auch vierzig Jahre später immer noch ein tolles und lesenswertes Buch!

 

Kategorie: Frauensachbuch